Burnoutprophylaxe und Tantra

Burnout und Tantra

Tantra Berührung

Tantra und Burnout

Immer wieder hören wir, dass bei Burnout mit massiver Trauma-Erfahrung als Vorgeschichte Tantra-Jahrestrainings als Begleitung helfen in der therapeutischen Begleitung voranzukommen. Du fühlst Dich im Burnout vollkommen nutzlos und gescheitert, vollkommen wertlos, weil Du deine Machtlosigkeit, Dein Unvermögen zur Kenntnis nimmst.

Was oft sehr unterstützen kann, ist ein Tantra-Jahrestraining. Es geht dabei um Selbsterfahrung, Körpererfahrung, Herzöffnung, Kontakt, Wahrnehmen von Grenzen, Begegnung und Berührung, Selbstverantwortung. Hier kann man in einem geschütztem Raum berühren und berührt werden. Gerade wenn man möglicherweise seit langem keinen erotische Begegnungen hatte, oft aus Angst vor triggern der alten Wunden. Tantra München, Green Tara Tantra, bietet solche Gruppentrainings an: Tantra Abendgruppen, Tantra Halbjahres- und Tantra Jahrestrainings.

Tantra und Burnout

Tantra und Berührung

Teil des Tantra können auch Dynamische Meditationen sein, oder Tandava, eine Meditation in sanfter Bewegung, auch Bonding, Methoden mit denen wir über den Körper in Kontakt kommen können mit unseren Emotionen und Ekstase erleben können. Auch wichtiger Teil von Tantragruppen ist die Arbeit mit dem inneren Kind und schließlich spirituelle Begleitung und Öffnung.




Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie mich direkt unter:
Telefon +49 -(0)89 - 55 27 67 70

Suche nach Heilung

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Menschen mit traumatischen Erlebnissen „auf der Suche“, auf der Suche nach Heilung sind: Nach sich selbst, nach dem „richtigen“ Weg, nach dem Lehrer, der sie leitet und dabei sehr viel ausprobieren – der „Selbsterfahrungsmarkt“ ist unendlich, Orientierungslosigkeit kann die Folge sein. Genau dann, wenn du an einen Punkt kommst, der Transformation ermöglicht, wehrt sich die bisher verkörperte Struktur vehement. Im Tantra nennen wir das „Ego“. Manche brechen dann ein Seminar ab, wo es doch am besten wäre genau dann dran zu bleiben und neue Erfahrungen zuzulassen. Man kann natürlich vieles ausprobieren, von Schwitzhütte über Hypnotherapie bis Yoni- oder Lingam-Heilmeditationen.




MEHR INFOS ZU BURNOUT

So fühlt sich ein Burnout an. Burnout rechtzeitig erkennen


Burnout Prävention Praxistipps zur Burnout Prävention im privaten Lebensbereich


Burnout, Hilfe durch Coaching

Burnout Prophylaxe Praxistipps zur Burnout Prävention im Beruf


Burnout, Katastrophe oder helfender Fingerzeig


Burnoutprophylaxe und Tantra


Burnout als innere Führung Burnout und Coaching Wende im Burnout